3050

Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit

PDF-Anmeldung
Geprüfte Meister/Geprüfte Meisterinnen für Schutz und Sicherheit sind befähigt, in privaten und öffentlichen Unternehmen unterschiedlicher Größe und Branchenzugehörigkeit sowie in verschiedenen Bereichen und Tätigkeitsfeldern eines Unternehmens Sach-, Organisations- und Führungsaufgaben wahrzunehmen und sich auf veränderte Methoden und Systeme, auf sich verändernde Strukturen der Arbeitsorganisation und auf neue Methoden der Organisationsentwicklung, der Personalführung und -entwicklung flexibel einzustellen sowie den technisch-organisatorischen Wandel im Unternehmen mitzugestalten. Sie sind befähigt und befugt, Aufgaben der betrieblichen Aus- und Weiterbildung wahrzunehmen (Ausbilderkompetenz).

Zielgruppe

Mitarbeiter aus allen sicherheitsrelevanten Berufen, Werkschutzfachkräfte, Geprüfte Schutz und Sicherheitskräfte, Servicekräfte für Schutz und Sicherheit

Inhalt

Die Qualifikation zum Geprüften Meister für Schutz und Sicherheit umfasst 3 Abschnitte:

1. Berufs- und arbeitspädagogische Qualifikation (Ausbildung der Ausbilder)

Der Erwerb der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikation wird vor der Teilnahme an der Grundlegenden Qualifikationen empfohlen.
Zum Lehrgang "Ausbildung der Ausbilder" melden Sie sich bitte gesondert hier an.

2. Grundlegende Qualifikation


  • Rechtsbewusstes Handeln
  • Betriebswirtschaftliches Handeln
  • Zusammenarbeit im Betrieb
  • Naturwissenschaftliche und technische Gesetzmäßigkeiten

3. Handlungsspezifische Qualifikation


I. Schutz und Sicherheitstechnik
  • Bauliche und mechanische Schutz und Sicherheitseinrichtungen
  • Elektronische Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Spezielle Schutz- und Sicherheitseinrichtungen
  • Kommunikations- und Informationstechnik

II. Organisation
  • Kostenwesen
  • Anwenden von Methoden der Planung und Kommunikation
  • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
  • Recht

III. Führung und Personal
  • Personalführung
  • Personalentwicklung
  • Qualitätsmanagement


       

      Termin

      15.08.2019 bis 30.06.2022

      Schulungsort

      IHK Geschäftsstelle Schönefeld
      Mittelstraße 5
      12529 Schönefeld

      Ansprechpartner

      Frank Westenweller-Hundeck
      Telefon: 0355 365 2704
      E-Mail: westenweller@cottbus.ihk.de

       

      Kosten

      4.950,- (Umsatzsteuerbefreit)

      Förderung

      Dieser Kurs ist über das Aufstiegs-BAföG förderfähig. Das bedeutet, dass die Lehrgangs- und Prüfungsgebühren bis zu 40% gefördert werden können.

      Nach erfolgreichem Abschluss der Meisterprüfung kann nach Antragsstellung ein weiterer Darlehenserlass bis zu 40% erfolgen.

      Hinweis

      Der Lehrgang bereitet auf die IHK-Prüfung "Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit" vor. Die Prüfung ist nicht Bestandteil des Lehrgangs.

      Weitere Informationen zur Prüfungsanmeldung und -gebühr finden Sie unter
      www.cottbus.ihk.de

      Für weitere Fragen oder Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

      Anmeldung zur Veranstaltung "Geprüfter Meister für Schutz und Sicherheit"

      Auswahl des Termins

      Termin*

      Teilnehmer

      Anrede*
      Vorname*
      Nachname*
      Straße*
      PLZ*, Wohnort*
      Telefon*
      E-Mail*
      Geburtsdatum*
      Geburtsort*

      Firma/Dienststelle

      Firma
      Firmenzusatz
      Stellung
      Straße
      PLZ, Ort
      Telefon
       
      Bemerkung
       
       
       
       
      Rechnung an    
      Ratenzahlung        
       
       
       
       
          PDF-Anmeldung   Seite als PDF
      Dieses Feld bitte nicht ausfüllen.

powered by CARUSO, © 2002 - 2019, MATERNA GmbH TMT.