3020

Sicherheitskraft mit Sachkundeprüfung nach § 34a GewO

PDF-Anmeldung

Zielgruppe

Besonders angesprochen sollten sich Quereinsteiger fühlen, die sich erstmals mit dem Bewachungsgewerbe auseinandersetzen.
Zielgruppen sind geeignete Interessenten die nach § 34 a Abs.1 Satz 1 der Gewerbeordnung im Bewachungsgewerbe beschäftigt werden wollen.
Ein erster Schritt, um in diesem Arbeitsumfeld tätig zu werden, ist der Nachweis der Unterrichtung nach § 34 GewO und/oder der erfolgreiche Abschluss der Sachkundeprüfung im Bewachungsgewerbe.

Voraussetzungen

- Interesse am Erwerb eines Sachkundenachweises nach § 34a GewO - Mindestalter 18 Jahre - Verantwortungsbewusstsein - sicheres Beherrschen der deutschen Sprache

Ziel

Ziele sind der Erwerb von Wissen und Können hinsichtlich der Ausübung einer Tätigkeit im Bewachungsgewerbe und der Erwerb eines Sachkundnachweises gemäß § 34a GewO.

Inhalt

Dieser Kurs setzt sich aus drei Stufen zusammen. Diese sind: Unterrichtungsverfahren, fachliche Vorbereitung auf die Sachkundeprüfung und IHK-Sachkundeprüfung nach § 34a Gewerbeordnung.
Er ist besonders geeignet für Neu- und Quereinsteiger im Bewachungsgewerbe sowie Menschen, die aus verschiedenen Gründen, für das Lernen, Vorbereiten und Prüfungssituationen ein wenig mehr Zeit benötigen.

Für die Ausübung bestimmter Tätigkeiten im Bewachungsgewerbe ist die Bescheinigung über die Unterrichtung nicht ausreichend, sondern der Nachweis einer erfolgreich abgelegten Sachkundeprüfung nach § 34a GewO erforderlich. Dies betrifft weitergehende Bewachungstätigkeiten im öffentlichen Bereich sowie Tätigkeitsausübung auf leitender oder selbstständiger Basis.

Abschluss

Unterrichtungsnachweis nach § 34a GewO
IHK Sachkundeprüfung nach §34a GewO
 

Termin

24.06.2019 bis 18.07.2019
 

Termin

29.08.2019 bis 19.09.2019

Schulungsort

IHK-Bildungszentrum Cottbus GmbH
Standort Schönefeld
Mittelstraße 9
12529 Schönefeld

Ansprechpartner

Michael Stein / Frank Westenweller-Hundeck
Telefon: 0355 365 2705 / 0355 365 2704
E-Mail: stein@cottbus.ihk.de / westenweller@cottbus.ihk.de

 

Kosten

EUR 955,28 (Umsatzsteuerbefreit)
inklusive Prüfungsgebühr (1.Versuch)
zuzüglich 20,00 EUR Gebühr für die verpflichtende Eintragung ins Bewachungsregister

Förderung

Die Finanzierung kann mittels Bildungsgutschein oder Einzelfallförderung durch die Agentur für Arbeit, die Jobcenter, die Optierenden Kommunen, den Berufsförderungsdienst oder die Rentenversicherungsträger erfolgen.
Maßnahmenummern:
Cottbus 035/127/2019
Schönefeld 035/134/2019

Dokumente

Anmeldung Sicherheitskraft
Angebot SSK
Für weitere Fragen oder Informationen nutzen Sie bitte unser Kontaktformular.

Anmeldung zur Veranstaltung "Sicherheitskraft mit Sachkundeprüfung nach § 34a GewO"

Auswahl des Termins

Termin*

Teilnehmer

Anrede*
Vorname*
Nachname*
Straße*
PLZ*, Wohnort*
Telefon*
E-Mail*
Geburtsdatum*
Geburtsort*

Firma/Dienststelle

Firma
Firmenzusatz
Stellung
Straße
PLZ, Ort
Telefon
 
Bemerkung
 
 
 
 
Rechnung an    
Ratenzahlung        
 
 
 
 
    PDF-Anmeldung   Seite als PDF
Dieses Feld bitte nicht ausfüllen.

Willkommen


Willkommen im IHK-Bildungszentrum Cottbus
Hinweis
Der leichteren Lesbarkeit wegen geben wir an einigen Stellen unseres Internetauftritts der männlichen Form den Vorzug. Mit diesem einfacheren sprachlichen Ausdruck sind selbstverständlich immer Frauen und Männer gemeint.
powered by CARUSO, © 2002 - 2019, MATERNA GmbH TMT.